Europäischer Blackjack

Europäischen Blackjack kann man bei Microgaming in den verschiedensten Varianten spielen.

Darunter gibt es zum Beispiel auch die Option, es mit einer Hand oder mehreren zu spielen.

Zu dieser Liste kommen auch die vielen eigenständigen Varianten, die auf dem europäischen Blackjack basieren, darunter Hi Low 13 Blackjack, High Streak Blackjack und auch Perfect Pairs Blackjack.

Der Hausvorteil liegt bei Microgamings europäischer Variante bei 0.42%.

Im weiteren Verlauf dieses Artikels finden Sie die Regeln des europäischen Blackjacks sowie einige wichtige Tipps die Erfolg garantieren. Sie können auch unsere European Blackjack Strategy Card (siehe unten) herunterladen, die Ihnen zeigt wie Sie jede Hand optimal ausspielen.

Tipps für eine erfolgreiche Runde European Blackjack

Ein Paar Neunen ausspielen – Diese Taktik ist ganz einfach: Spielen Sie Ihr Neuner-Paar aus, wenn der Dealer eine 7, 10 oder ein Ass zeigt und splitten Sie es wenn nicht.

Ein Paar Sechser splitten - Sie sollten stets ein Paar Sechser aufteilen, wenn Ihr Dealer nicht schon vorher eine Karte im Wert zwischen 7 und Ass zeigt.

Sicherheits-Wette - Wenn die Möglichkeit besteht, dass Ihr Dealer eine Blackjack Hand hat, können Sie eine Sicherheits-Wette annehmen. Allerdings raten wir Ihnen davon ab, da der Hausvorteil bei solchen Sondereinsätzen immer wesentlich höher ist.

Eine weiche 18 - Ein Paar mit der Summe 18 sollten Sie immer ausspielen. Der einzige Zeitpunkt, zu dem sich das nicht lohnt, ist wenn der Dealer beginnt und eine 9, 10 oder ein Ass zeigt.

Europäische Blackjack Regeln

Dealer Regeln – Der Dealer mischt seine 2 Decks vor jeder einzelnen Runde. Alle Hände im Wert von 17 oder höher muss er ausspielen.

Spieler Regeln - Sobald der Spieler eine harte 9, 10 oder 11 hat, darf er seinen Einsatz verdoppeln. Die Karten zu splitten ist erlaubt, darf aber pro Kartenkombination nur einmal durchgeführt werden und im Fall von Assen müssen danach weitere Karten gezogen werden. Es dürfen nur Kombinationen mit einer Summe von Zehn aufgeteilt werden!

Auszahlung - Die Standard-Auszahlung gibt es für jede gewonnene Runde, also für eine Blackjack Hand im Verhältnis von 3 zu 2. Für alle anderen gewonnenen Runden, also auch für gesplittete Asse, die eine Zehn danach ziehen, gibt es eine Wiedervergütung des Einsatzes. Sicherheits-Wetten gewinnen im Verhältnis von 2 zu 1.

© Copyright www.BlackjackOnline.de 2012 All Rights Reserved.